Gebhardt Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG
Kompostierung Klaus Gebhardt

Hier ein paar Bauernregeln für den Mai:

 

Eisheilige '22 - Die Heiligen heißen Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und die kalte Sophie
vom 11.05.'22 bis 15.05.'22
• Mairegen auf die Saaten, dann regnet es Dukaten.
• Donner im Mai führt guten Wind herbei.
• Ein kühler Mai wird hoch geacht', hat stets ein gutes Jahr gebracht.
• Trockener Mai - Wehgeschrei, feuchter Mai bringt Glück herbei.
• Donnert's im Mai recht viel, hat der Bauer ein gutes Spiel.
• Wind im Mai verweht den Gram, der Juni wird danach stets warm.


 Gartentipp's für den Monat Mai:

* Achtung: die Eisheiligen Mitte Mai sollte man abwarten, bevor vorgezogene, frostempfindliche Pflanzen ins Freie kommen

  • Die  Eisheiligen teilt man in Nord und Süd in Deutschland
  • also Mamertus, Pankratius und Servatius im Norden vom 11. bis 13. Mai und
    Pankratius, Servatius und Bonifatius im Süden, also die Tage vom 12. bis 15. Mai die Eisheiligen 2022.
  • Die kalte Sophie ist dabei eher ein süddeutsches Phänomen
    • Salate und Gemüse können ausgesät werden
    • Buchshecken ab jetzt regelmäßig schneiden und auf Form bringen
    • Blumenwiesen anlegen, vorgezogene Sommerblumen auspflanzen, andere Sommerblumen gleich direkt aussäen
    • Rasen säen und Rasenpflege vornehmen (mähen, vertikutieren) und ab jetzt regelmäßig pflegen
    • Bei Rosen die Wildtriebe direkt am Stamm abreißen, Tulpen sollte man roden und mit den welken Sprossen einlagern, z.B. in einer Kiste mit Sand

 Mondphasen im Mai '22:

Neumond:
Montag, 30. Mai 2022 um 13:30 Uhr
Vollmond:
Montag, 16. Mai 2022 um 06:14 Uhr