Gebhardt Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG
Kompostierung Klaus Gebhardt

Leistungen

AngeboT



Gabionen:


 Eine Gabione, auch Steinkorb genannt, ist ein mit Steinen gefüllter Drahtkorb.

Gabionen werden zur Landschaftsgestaltung, im Wasserbau sowie im Straßen- und Wegebau zum Aufbau von Wällen, zur Errichtung von Sicht- oder Lärmschutzanlagen, zur Böschungsbefestigung und als Stützmauer  eingesetzt.

An Hängen stehen Gabionen zur Aufnahme des horizontalen Erddruckes.

Auch als Alternative zu Fertigteilen oder festen Mauern aus Steinen oder Beton bieten Gabionen innovative Möglichkeiten. Wir beraten sie gerne.

 

 

Mauern:

 

Eine gute Alternative zu den herkömmlichen Betonmauern sind Ziermauerwerke, sie fügen sich besser ins Landschaftsbild ein. Hierzu gibt es eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten.

Wir stellen ihnen gern Möglichkeiten hierzu vor und planen für sie ihr Projekt.

Die Palette ist reichhaltig und es ist sicher für jeden was dabei.



Pflasterarbeiten:


Ein besonderer Teil unserer Tätigkeiten liegt im Bereich des Herstellens von Pflasterbelägen.

Es gibt viele Möglichkeiten für die Wahl von Pflastersteinen, ob Betonstein, Naturstein, Klinker, Holz oder Hochofenschlacke, ja selbst aus recyclefähigen Materialien wird mittlerweile Pflaster hergestellt. Je nach Verkehrsbelastung, wünschen zu den unterschiedlichsten Formen, den vielfältigen Oberflächen, verschiedensten Farben oder z.B. der Wasserdurchlässigkeit u.v.m., planen wir ihr Anliegen. Fragen sie uns hierzu, wir beraten Sie zur Außengestaltung !!

Die große Vielfalt bietet Ihnen besonders individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für Einfahrt, Hauszugang, Terrasse, Gehweg oder Garten.

  • 4.3 (1)
  • 4.3 (2)
  • 4.4 (1)
  • 4.4 (2)
  • 4.4 (3)
  • 4.4 (4)

Treppenanlagen:


Eine Treppe, oder Treppenanlage ist ein aus Stufen gebildeter Auf- oder Abgang, über den Höhenunterschiede bequem und trittsicher zu überwinden sind. Eine Treppe besteht aus mindestens drei aufeinander folgenden Stufen. Häufig sind auch Kombinationen aus Treppenläufen und Treppenabsätzen. Für eine sichere Benutzung gehören oft auch Geländer als Absturzsicherung und/oder ein Handlauf zum Festhalten dazu. Auch hierfür bieten wir schöne und sichere Lösungen an !!


Zaunlagen:

Der Zaun oder eine Zaunanlage ist eine Form der Einfriedung. Er teilt Bereiche durch eine von Menschen hergestellte Abgrenzung. Zäune können aus Holz, Metall oder Kunststoff, aus Stein, Beton oder Gabionen  bestehen. Ob farbig gestrichen, lasiert oder lackiert, als moderne Holzzäune meist imprägniert, als Drahtzäune oft kunststoffbeschichtet gibt es auch hier viele Variationsmöglichkeiten. Er kann transportabel, fest verankert, blickdicht oder begrenzt durchlässig sein.





Parkanlagen:

Als Park kann man sich einen großen Garten im natürlichen Stil vorstellen.

Die Funktion von Parkanlagen, oft auch als Grüne Lungen bezeichnet, gelten besonders in der Nähe von Städten und Ballungsgebieten als wichtig, da sie in erster Linie für die Sauerstoffbildung verantwortlich sind, aber die Wirkung als Staubfilter durch die Blätter und Nadeln ist auch von Bedeutung.

Seit Ende des 18. Jahrhunderts begann man in Deutschland sogenannte Volksgärten, mit Wiesen, Blumenbeeten, manchmal auch Teichen oder Denkmälern und Pavillons zu gestalten. Ziel dieser Anlagen war, der Bevölkerung Räume und Flächen für die Erholung anzubieten.

Auch wir haben oder gestalten gerade solche Anlagen, wie zum Beispiel die Orangerie in Bendeleben, die Kriegsgräbergedenkstätte in Bad Frankenhausen / Kyff. – OT Esperstedt oder die Renaturierung der Kleingartenanlage in Bad Frankenhausen / Kyff. – OT Ringleben (https://sonnenblick-ringleben.jimdofree.com/pinnwand/), um nur einige zu nennen ....

 


 

 

Vorgärten / Grünanlagen:

Der Vorgarten, der Blickfang vom Haus und Aushängeschild von dessen Bewohnern. Er ist der Teil des Gartens, den die Besitzer, aber auch Vorbeigehende jeden Tag sehen. Umso schöner, wenn der Vorgarten einladend ist. Er soll einladend wirken und die verschiedensten Funktionen erfüllen, wie etwa: Zugang zu Haus und Garage erschließen, Briefkästen, Mülltonnen und Fahrräder möglichst unauffällig integrieren – keine leichte Aufgabe für den Vorgarten! An ihm kommt keiner vorbei !! Hierfür stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.

  • 1.1 - Hyla_29.04.'21 (1)_LI
  • 1.2 - Hyla_29.04.'21 (1)_LI
  • 2.1_JaW (1)
  • 2.1_JaW (2)